Lehre und Lernen

Einer meiner Schwerpunkte als Dozentin liegt im Bereich der quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung sowie der politischen Soziologie. Bei meinen Seminaren und Veranstaltungen steht eine aktive Wissensvermittlung im Vordergrund, bei der die Studierenden in eigenen kleinen Projekten den Forschungsprozess kennenlernen.

Insbesondere in den methodenorientierten Kursen ist die Hilfe zur Selbsthilfe bzw. das Aufzeigen wie man was und wo weiterlenen kann ein wichtiger Bestandteil. Das Angebot von Data Camp bietet daher eine gute Ergänzung zu meinen Kursen.

Ergänzend zu den wissenschaftlich fokussierten Lehrveranstaltungen biete ich Workshops an, die sich mit dem Lernen im Hochschulkontext befassen. Dabei stehen Elemente wie Lerntechniken, spielerisches Lernen, Zeitmanagement und Lernorganisation im Vordergrund.

Auswahl bereits gehaltener Lehrveranstaltungen

  • Politische Soziologie (Masterseminar an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen)
  • Qualitative Methoden (Seminar an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen)
  • Quantitative Methoden (Seminar an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen)
  • Konzepte und Methoden der Evaluation (Proseminar an der Universität Konstanz)
  • Lerntechniken (Deutsch und Englisch) (Workshop an der Universität Konstanz)
  • Übungen/Tutorate zu Statistik und Datenanalyse mit Stata (Deutsch und Englisch) (Universität Konstanz)